• Zusammenarbeit, Know-How-Austausch, Marketing und Lobbyarbeit – sie alle werden durch Veranstaltungen vorangetrieben, ob in der Region Stuttgart oder in Brüssel. Die Region Stuttgart kann damit für den Standort werben oder Projekte initiieren. 

Hier finden Sie zurückliegende Veranstaltungen.

> zurück zur Veranstaltungsvorschau


11.05. 09:00 - 10:45 Uhr

Das EU-Förderprogramm „Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte“ (CERV)

Das EU-Förderprogramm „Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte“ ist das Nachfolgeprogramm von „Europa für Bürgerinnen und Bürger“. Dadurch werden weiterhin Städtepartnerschaften, Bürgerbegegnungen sowie zivilgesellschaftliche Projekte gefördert. Insgesamt stehen 1,44 Mrd. Euro bis 2027 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Herrn Jochen Butt-Posnik von der Kontaktstelle Deutschland „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. (KS EfBB), der uns über dieses neue EU-Förderprogramm informieren wird sowie Herrn Dr. Frédéric Stephan, stellvertretender Leiter Abteilung Außenbeziehung, Landeshauptstadt Stuttgart, der uns einen Erfahrungsbericht geben wird.

Während der Veranstaltung, die über Zoom stattfindet, besteht die Möglichkeit, Fragen über den Chat einzubringen.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie im Anhang. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 5. Mai 2021 unter wrs.region-stuttgart.de/staedtepartnerschaft . Im Anschluss an Ihre Anmeldung erhalten Sie eine kurze Bestätigung. Die Einwahldaten für die digitale Veranstaltung erhalten Sie in einer separaten E-mail rechtzeitig vor der Veranstaltung.