• Zusammenarbeit, Know-How-Austausch, Marketing und Lobbyarbeit – sie alle werden durch Veranstaltungen vorangetrieben, ob in der Region Stuttgart oder in Brüssel. Die Region Stuttgart kann damit für den Standort werben oder Projekte initiieren. 

läuft: 17.02. 17:00 - 07.04. 17:00 Uhr

Ausstellung „Plakate für Europa“im Foyer der vhs Aachen

Passend zum Semesterthema wird Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europaparlaments, zum Semesterbeginn am Samstag, 17. Februar um 17:00 Uhr eine Plakatausstellung Stuttgarter Designstudierender eröffnen, die sich auf Einladung des Verband Region Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart mit den Fragen auseinandergesetzt haben, was Europa für sie bedeutet und was Europa ausmacht. Die Ausstellung zeigt bei allen Problemen ein insgesamt optimistisches und manchmal auch augenzwinkerndes Europabild.

Die Ausstellung „Plakate für Europa“ ist vom 17. Februar bis 7. April 2024 im Foyer der vhs Aachen, in der 2. Etage zu sehen und ab dem 6. Februar mit ausgewählten Motiven an den Litfasssäulen im öffentlichen Raum. 

Ausstellung Plakate für Europa 

Was bedeutet Europa für dich? Was macht Europa für dich aus? Mit diesen Fragen sind der Verband Region Stuttgart und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf Studierende der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (abk) zugegangen und haben die Klassen des Studiengangs Kommunikationsdesign gebeten, sich mit dem Europa von heute auseinanderzusetzen: was Europa für sie bedeutet, vor welchen Herausforderungen Europa steht und was Europa erreicht hat. Und die Studierenden haben geantwortet: mit einem breiten Spektrum an Themen und Perspektiven auf individuell gestalteten Plakaten. So entsteht Raum für Diskussion und Reflexion, die interessante Zugänge zu dem Themenfeld Europa eröffnet.